Himmel und Erde

Die Praxis für Dein Wohlbefinden

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Heilsitzungen

Anmeldung

Für alle Heilsitzungen ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist verbindlich.

Zahlung

Sitzungen sind vor Ort in bar zahlbar. 

Fernbleiben und Abmeldungen

Im Verhinderungsfall bitten wir um Abmeldung mindestens 48 Stunden im voraus. Bei verspäteter Abmeldung oder unentschuldigtem Fernbleiben muss die Sitzung verrechnet werden.

Geld zurück Garantie

Zufriedene Kunden sind uns wichtig. Falls Du mit unseren Leistungen nicht zufrieden bist und eine Sitzung innerhalb der ersten Viertelstunde abbrichst, muss diese nicht bezahlt werden.

Psychoaktive Substanzen

Die Sitzungsteilnehmer verpflichten sich, keine psychoaktiven Substanzen oder Psychopharmaka einzunehmen. Falls solche vom Arzt verordnet wurden, muss die Sitzungsteilnahme zuvor mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden. 

Garantien und Heilversprechen

Wir sind verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die Wirkung der angewendeten Mittel und Verfahren weder wissenschaftlich nachweisbar noch medizinisch anerkannt sind. Der Einsatz dieser Mittel und Verfahren ersetzt auf keinen Fall  ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe.

Seminare

Anmeldung

Für Seminare ist  eine Anmeldung  erforderlich. Diese ist verbindlich. Die  Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.  

Bezahlung

Nach Eingang der Anmeldung erhälst Du eine Anmeldebestätigung zusammen mit der Rechnung für die Seminargebühr. Die Seminargebühr muss bis spätestens vor Beginn der Veranstaltung bezahlt werden. 

Anullation

Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden keine Stornierungsgebühren erhoben. Bei Abmeldung von 13 bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Seminargebühr in Rechnung gestellt.  Bei späterem Rücktritt oder Nicht-Erscheinen wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt. Es ist möglich, die Anmeldung auf eine Ersatzperson zu übertragen.

Krankheit oder Unfall

Bei Krankheit oder Unfall mit Arztzeugnis können Seminare unterbrochen bzw. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr.

Absage durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, ein Seminar bei ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen. In diesem Falle werden die Seminargebühren zurückerstattet.

Haftungsausschluss

Jeder Referent und jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin trägt die volle Selbstverantwortung für sein, ihr Handeln. Es liegt an Dir, wie Du mit den Erlebnissen umgehst. Sämtliche Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Anullation) sind Sache der Teilnehmer. Jegliche Haftungsansprüche gegenüber dem Veranstalter sind ausgeschlossen. Der Veranstalter weist hiermit darauf hin, dass keinerlei Heilversprechen abgegeben werden. Für die Ergebnisse allfälliger Behandlungen sowie für Hinweise und Ratschläge, die den Teilnehmenden während der Veranstaltung gegeben werden, kann keine Haftung übernommen werden.  

Verletzung von Rechten Dritter

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten  Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitten wir um eine entsprechende Nachricht. Wir garantieren hiermit, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass die Einschaltung eines  Rechtsbeistandes erforderlich ist. Es gilt das Prinzip der Schadensminimierung.