Himmel und Erde

Die Praxis für Dein Wohlbefinden

Erlebnisabend Jenseitskontakte

26. Mai 2016
Eine Gemeinschaftsveranstaltung von 
  



Einen geliebten Menschen endgültig gehen zu lassen, ist wohl eine der schwierigsten Tatsachen, mit denen wir im Leben konfrontiert werden. Der Tod stellt nach Ansicht vieler Kulturen lediglich ein Zurücklassen oder Abstreifen des menschlichen Körpers dar. Das Bewusstsein (der Geist und die Seele) des Menschen existiert weiterhin. 

Das Medium kann mit diesem Bewusstsein Kontakt aufnehmen und kommunizieren. Es gibt dem Verstorbenen somit die Möglichkeit, sich bei seinen Lieben zu melden. Dabei können unter anderem Gefühle, Bilder oder gemeinsame Erlebnisse übermittelt werden. Diese Begegnungen sind oft sehr berührend und heilsam. Die Präsenz des Verstorbenen kann auch für die Anwesenden im Publikum erlebbar sein. 
Die Medien Diana Setz, Susanne Lüscher, und Gerold Handschin treten vor dem Publikum in Kontakt mit dem Jenseits (der geistigen Welt). Die Verstorbenen werden so detailliert wie möglich beschrieben, bis sie von einem Anwesenden im Publikum erkannt werden. Sie können Beschreibungen der Verstorbenen geben wie z.B. Aussehen, Charaktereigenschaften, Verwandtschaftsgrad, Wohnsituation oder prägnante Details aus dem Leben des Verstorbenen. Es kommt auch oft vor, dass ein Verstorbener seinen Lieben zu einer momentanen Lebenssituation etwas sagen möchte. 

 

Freue Dich auf einen inspirierenden Abend mit unseren Medien und auf die Liebe der geistigen Welt!


Kursmoderatoren

 

Diana Setz
Als gelernte Kauffrau und Berufsbildnerin weiss sie Prioritäten zu setzen, nicht locker zu lassen, Geduld zu haben und kreative Lösungen zu finden. Alles Werkzeuge, die sie in ihrer Praxis einsetzt. Sie hat gelernt, auf sich und ihre Intuition zu hören, und sich nicht von den eigenen oder den Ängsten anderer abhalten zu lassen. 
In Mellingen betreibt sie eine Praxis für mediale Beratung, Standortbestimmung, energetische Heilung und Massage. Ihre Praxis ist ein Kraftort. Es berührt sie immer wieder, wenn sich ein Mensch öffnet, sich vollkommen entspannt, sein Herz berührt wird und es ihm gelingt, sich selbst zu vertrauen und neue Wege zu gehen.


Susanne Lüscher
Schon seit ihrer Kindheit pflegt sie den Kontakt zur geistigen Welt. Durch ihre langjährige Ausbildung in den Bereichen Medialität, Trance und Heilen lernte sie, die Verbindung zu ihren geistigen Freunden und Beratern zu intensivieren. Als Aikido-Lehrerin verfügt sie über ein fundiertes Wissen über Energie und Körperbeherrschung.
Sie betreibt gemeinsam mit ihrem Vater in Suhr eine eigene Praxis für mediale Beratung, Standortbestimmung und energetische Heilung. Sie möchte an diesem Abend Dein Vertrauen in die bedingungslose Liebe und Unterstützung der geistigen Welt stärken.



Gerold Handschin
Seit seiner frühen Kindheit pflegt er den Kontakt zu seinen Freunden in der geistigen Welt. Er liess sich professionell ausbilden in den Bereichen der Medialität, Sensitivität, energetisches Heilen, Remote-Viewing und Hypnose. 
In Sissach (BL) betreibt er eine Praxis für Hypnosetherapie und Medialität, energetisches Heilen, Standortbestimmung und Coaching. An diesem Abend möchte Gerold Dir seine langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der geistigen Welt zugänglich machen.



Datum:          26.Mai 2016

Ort:               Aarau: Seminarzentrum Himmel und Erde, Hasenweg 11, 5034 Suhr

Türöffnung:   19:00 Uhr

Beginn:          19:30 Uhr

Ende:             ca. 21:30 Uhr

Kosten:          25.--, zahlbar direkt an der Abendkasse

Wir freuen uns auf Dich!


Flyer zum Doqnload
Flyer Jenseitskontakt.pdf (331.39KB)
Flyer zum Doqnload
Flyer Jenseitskontakt.pdf
(331.39KB)


Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

  • * Pflichtfelder